Autor admin-afv

Reuss
FISCHFAUNA REUSS – QUO VADIS?

Gewässerökologische Studie Reuss (Bremgarten – Gebenstorf) Der frei fliessende Reussabschnitt zwischen Bremgarten und Gebenstorf ist geprägt von markanten Flussschlaufen mit Altwässern (Relikte), tiefen Taleinschnitten und…

Wissensschaft
VORSICHT BLINDE PASSAGIERE

Helfen Sie mit, die Verbreitung von invasiven gebietsfremden Arten in unseren Gewässern zu verhindern! Worum geht es? Gebietsfremde Tiere und Pflanzen, sogenannte Neobiota, kommen auch…

News
AM 13. JUNI 2 x JA

In der Volksabstimmung vom 13. Juni 2021 geht es um das Wichtigste der Fischerinnen und Fischer: lebenswerte Gewässer für Mensch und Tier. Deshalb ist das…

Rhein
(ÜBER-)LEBENSHILFE FÜR FISCH & CO.

Auf Initiative des Fischereivereins Zurzach sind die Chrüzlibach-Mündung und das Rheinufer bei Rekingen neu gestaltet worden. Umgesetzt hat die Massnahmen die Bäumig GmbH. Dieser Artikel…

News
HÄNDE WEG VOM BLEI IN DER FISCHEREI

Der Schweizerische Fischereiverband SFV hat ein Merkblatt zum Thema Blei in der Fischerei veröffentlicht. Es geht dabei um den Bleieintrag in die Gewässer, die damit…

1 2 3 16